Sie befinden sich hier: Home > Gemeindeorganisation > Rathaus > Zuständigkeiten

Polizeiliches Führungszeugnis

Sie können ein persönliches Führungszeugnis bei jedem Magistrat oder Gemeindeamt beantragen. Eine aufrechte polizeiliche Meldung in dieser Gemeinde ist nicht unbedingt erforderlich - die erforderlichen Dokumente sind aber vorzulegen: Meldezettel, Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Reisepass.

Gebühren:

Eingabegebühr         € 14,30
Zeugnisgebühr          € 14,30
Bundesverwaltungsabgabe    € 2,10

Werden Führungszeugnisse (auf ausdrückliches Ersuchen des Antragstellers)
mit dem Vermerk versehen "DIENT ZUR VORLAGE BEI ...." entfällt die Zeugnisgebühr

Zuständig